Camcorder Test

Zwar haben die klassischen Camcorder in den vergangenen Jahren etwas Boden gegenüber den Digitalkameras sowie den immer hochwertigeren Smartphones verloren aber dennoch schaffen es die Hersteller immer wieder neue Felder für sich sowie die Kunden zu entdecken, um so die Absatzzahlen zu steigern.

Besonders bei den sportlichen Nutzern sind die sogenannten Action-Cams inzwischen sehr beliebt, da die kleinen Camcorder teils tolle Aufnahmen erzeugen können. Ob bei einer Skiabfahrt oder dem Ausflug mit dem Mountain Bike – alles möchte der aktive Nutzer aufzeichnen sowie u.a. auf sozialen Netzwerken veröffentlichen können. Hier hat sich der Hersteller GoPro eine Vormachtstellung erkämpft und gilt mit seinen Action-Cams als das Non-plus-Ultra bei den Filmern.

Die aktuelle Bestenliste der Action-Cams stellt die besten 30 aktuellen Produkte dar, wobei sich auch hier zeigt, dass der Produzent GoPro mehrere Male in den Top 30 vertreten ist.

Ebenfalls die Möglichkeit Filme nicht nur in Full HD, sondern auch mit der Ultra HD (4k) Auflösung filmen zu können, erleben die Camcorder einen Aufschwung, da auch die 4k Fernseher hier auf dem Vormarsch sind und somit der Privatnutzer hochwertige Videos aufzeichnen sowie auf dem Bildschirm wiedergeben kann.

Doch auch die Autofahrer haben für sich die sogenannten Dash-Cams entdeckt, die die Fahrt aufzeichnen und somit auch bei einem möglichen Unfall als Beweis dienen kann. Allerdings sind diese Cams in Deutschland noch nicht als Beweismittel zugelassen, sodass ihre Verwendung hierzulande noch als Spaßfaktor gilt.

Filter

Gefundene Produkte: 155

  • Garmin Virb Ultra 30

    • Typ: Action camera
    • Wasserdicht: Ja vorhanden vorhanden
    • GPS: Ja vorhanden vorhanden
    • Fernbedienung: Ja vorhanden vorhanden
    • Sucher: Ja vorhanden vorhanden
    338,00 €

    2,0

     
  • Sony HDR-AS50

    • Typ: Action camera
    • Wasserdicht: Ja vorhanden vorhanden
    • Standbilder: Ja vorhanden vorhanden
    • Auflösung der Digitalfotos: 4608x2592 pixel
    • Auflösung der Digitalfotos (MP): 12
    167,05 €

    2,5

     
  • GoPro Hero4 Edition

    • Typ: Action camera
    • Wasserdicht: Ja vorhanden vorhanden
    • Standbilder: Ja vorhanden vorhanden
    • Auflösung der Digitalfotos (MP): 12
    • Max Video Auflösung: 2160p (4K)
    338,90 €

    2,1

     

    pctipp.ch: Marktführer GoPro zeigt auch mit der Hero 4 Silver, warum die Konkurrenz noch viel aufzuholen hat. Die Kamera ist zur Aufnahme extrem hochwertiger Videos fähig. Diese können sogar...

  • Denver ACG-8050W

    • Typ: Action camera
    • Wasserdicht: Ja vorhanden vorhanden
    • GPS: Ja vorhanden vorhanden
    • Standbilder: Ja vorhanden vorhanden
    • Auflösung der Digitalfotos: 4640x3480 pixel
    74,00 €

    3,3

     
  • Garmin Virb XE

    • Typ: Action camera
    • Wasserdicht: Ja vorhanden vorhanden
    • GPS: Ja vorhanden vorhanden
    • Standbilder: Ja vorhanden vorhanden
    • Auflösung der Digitalfotos (MP): 12
    312,74 €

    2,1

     
  • GoPro Hero4 Session

    • Typ: Action camera
    • Wasserdicht: Ja vorhanden vorhanden
    • Standbilder: Ja vorhanden vorhanden
    • Auflösung der Digitalfotos: 3264x2448 pixel
    • Auflösung der Digitalfotos (MP): 8
    166,00 €

    2,3

     

    Computer Bild: Der Name GoPro steht für höchste Qualität und ausgezeichnete Ergebnisse. Im Einsatz ist das Modell dank seiner kompakten Maße sehr praktisch, zudem hält es den widrigen Bedingungen im...

  • Rollei Actioncam 420

    • Typ: Action camera
    • Wasserdicht: Ja vorhanden vorhanden
    • Fernbedienung: Ja vorhanden vorhanden
    • Standbilder: Ja vorhanden vorhanden
    • Auflösung der Digitalfotos: 4000x3000 pixel
    129,00 €

    2,5

     
  • Rollei Actioncam 400

    • Typ: Action camera
    • Wasserdicht: Ja vorhanden vorhanden
    • Standbilder: Ja vorhanden vorhanden
    • Auflösung der Digitalfotos (MP): 3
    • Sensor: CMOS
    63,46 €

    3,3

     
  • Garmin Virb X

    • Typ: Action camera
    • Wasserdicht: Ja vorhanden vorhanden
    • GPS: Ja vorhanden vorhanden
    • Standbilder: Ja vorhanden vorhanden
    • Auflösung der Digitalfotos (MP): 12
    251,90 €
  • Rollei Actioncam 410

    • Typ: Action camera
    • Wasserdicht: Ja vorhanden vorhanden
    • Standbilder: Ja vorhanden vorhanden
    • Auflösung der Digitalfotos: 2016x1512 Pixel
    • Auflösung der Digitalfotos (MP): 4
    142,99 €

    2,6

     
  • Panasonic HC-V777

    • Standbilder: Ja vorhanden vorhanden
    • Auflösung der Digitalfotos: 6528x3672 pixel
    • Auflösung der Digitalfotos (MP): 24
    • Sensor: 1MOS
    • Sensor Mio. Pixels: 12.8 Mio. Pixel
    375,76 €

    2,2

     
  • Sony HDR-CX405

    • Standbilder: Ja vorhanden vorhanden
    • Auflösung der Digitalfotos: 4032x2272 pixel
    • Auflösung der Digitalfotos (MP): 9
    • Sensor: CMOS
    • Sensorgröße: 1/5.8 Zoll
    209,94 €

    2,4

     
  • Sony HDR-PJ410

    • Standbilder: Ja vorhanden vorhanden
    • Auflösung der Digitalfotos: 4032x2272 pixel
    • Auflösung der Digitalfotos (MP): 9
    • Sensor: CMOS
    • Sensorgröße: 1/5.8 Zoll
    289,00 €

    2,4

     
  • Sony FDR-AX33

    • Fernbedienung: Ja vorhanden vorhanden
    • Standbilder: Ja vorhanden vorhanden
    • Auflösung der Digitalfotos: 6048x3400 pixel
    • Auflösung der Digitalfotos (MP): 20
    • Sensor: CMOS
    599,00 €

    2,2

     
  • Panasonic HC-V160

    • Standbilder: Ja vorhanden vorhanden
    • Auflösung der Digitalfotos: 3968x2232 Pixel
    • Auflösung der Digitalfotos (MP): 9
    • Sensor: 1MOS
    • Sensor Mio. Pixels: 2.5 Mio. Pixel
    155,00 €

    2,8

     

Der Camcorder

Der große Vorteil des Camcorders besteht darin, dass man nicht wie vor einigen Jahren noch, die Videokamera über ein Kabel mit dem Videorecorder verbinden musste, um gemachte Aufnahmen zu sehen oder zu speichern. Mit den heutigen Camcordern ist dies nicht mehr nötig. Sie ermöglichen es sich das gefilmte direkt während der Aufnahme oder auch danach über einen Display anzuschauen und die gemachten Aufnahmen direkt zu speichern. Ausserdem sind Camcorder heutzutage klein und handlich und nicht mehr so schwer und unhandlich wie ihre Vorgänger. Mitllerweile gibt es aber auch bei den Camcordern Unterschiede.

MiniDV Camcorder

MiniDV Camcorder sind eher für den Einsteiger gedacht und sehr preiswert, dennoch verfügen sie über eine gute Bildqualität. Sie ermöglichen auch eine unkomplizierte Nachbearbeitung der gefilmten Aufnahmen. Selbst Proficamcorder arbeiten mit DV oder MiniDV.Camcorder mit SpeicherkarteDie Camcorder mit Speicherkarte zeichnen sich meist durch ihre Größe aus und passen fast in jede Hosentasche. Häufig sind diese mit SD-Karten ausgerüstet. Die Speicherkapazität ist dadurch aber begrenzt, kann aber meist mit SDHC-Karten auf bis zu 32 Gigabyte erweitert werden.

DVD Camcorder

Camcorder TestberichteEine Besonderheit bei den DVD Camcorder ist, dass sie das Bearbeiten von Filmmaterial direkt am Gerät ermöglichen und diese auch über einen geeigneten Player wiedergeben können.

Festplatten Camcorder

Wer Wert auf viel Speicherplatz legt, sollte zum Festplatten Camcorder greifen. Die Speicherkapazität dieser Geräte beträgt dank der integrierten Festplatte zwischen mehr als 60 Gigabyte.Hybrid Camcorder: Der HYbrid-Camcorder verfügt über verschiedene Speicherkombinationen. Zum einen aus Festplatte und DVD, Festplatte und Speicherkarte sowie Speicherkarte und DVD.Camcorder Aufzeichnungsformate: Camcorder unterscheiden sich auch in den Aufzeichnungsformaten, von denen es drei Stück gibt. Diese sind DV, HDV und AVCHD. Der Unterschied zwischen den Formaten besteht in der Komprimierung der aufgezeichneten Bild- und Tondaten. Die Formate HDV und AVCHD unterstützten aufgrund ihrer stärkeren Komprimierung den High Definition-Standard. Mit ihnen ist das Abspielen des Filmmaterials auf HD-/ Full-HD Geräten ohne Qualitätsverluste möglich.Bildsensor: Entscheidend für den Kauf eines Camcorders ist auch die Optik und der Bildsensor, der das Herzstück des Camcorders bildet. Es gibt zwei verschiedene Bildsensoren, zum einen den CMOS-Sensor und zum anderen den CCD-Sensor, die sich aber mitllerweile in der Leistung kaum von einander unterscheiden. Beim Kauf sollte man außerdem auf Dinge wie Akkulaufzeit, Tonqualität, Schnittstellen, und die Größe des Displays achten.

Informationen